KGW-Isotherm GmbH

KGW-Isotherm ist seit über 50 Jahren Hersteller von Laborgeräten aus Glas. Die Produkte werden weltweit vertrieben, in vielen Ländern besitzt das Unternehmen feste Vertriebspartner. Moderne Fertigungsmethoden und der Einsatz von CAD in der Konstruktion, ermöglichen nicht nur die Herstellung von Serienprodukten, sondern ebenso die Fertigung kundenspezifischer Einzelanfertigungen.

NLK, Dewargefäße, Kryobehälter und Laborglasprodukte

KGW-Isotherm besitzt eines der umfangreichsten Produktprogramme im Bereich der Dewargefäße und Kryobehälter für flüssige Gase (LN2) und Kühlmittel (CO2) für den Laborbereich. Das Standardprogramm besteht aus über 280 Dewargefäßen, hergestellt aus Borosilicatglas 3.3 DIN/ISO 3585, die in eine Metall, Aluminium oder V2A Umhüllung eingebaut werden. Die Dewargefäße werden in zylindrischer, schalenförmiger oder kugelförmiger Ausführung angeboten. Zusätzlich können die Dewargefäße mit einem Planflansch, Normflansch oder einem Gewindeabschluss versehen werden. Neben den Standardabmessungen fertigt KGW-Isotherm eine Vielzahl von Dewargefäßen nach Zeichnung. Darüber hinaus bietet KGW-Isotherm über 65 Kryobehälter aus Edelstahl oder Aluminium an, die zur Lagerung und Transport von flüssigem Stickstoff eingesetzt werden. Die LN2 Behälter haben ein Volumen von 2 bis 570 Liter und werden in den Ausführungen vom einfachen Lagerbehälter bis hin zum Komplettbehälter mit Druckaufbau und Füllstandsanzeige angeboten. Zusätzlich fertigt das Unternehmen kundenspezifische Tieftemperaturanwendungen. Diese sind automatische LN2-Befüllungen mittels Niveauregelgeräte, mechanische Schrumpfstände zum Aufschrumpfen von Buchsen auf Wellen oder Kaltgassysteme für einen Temperaturbereich von +120°C bis –180°C.

KGW-Isotherm

KGW-Isotherm
Karlsruher Glastechnisches Werk - Schieder GmbH

Gablonzer Straße. 6
76185 Karlsruhe

www.kgw-isotherm.de